Immobilien-News

zurück zur Newsübersicht
06
Feb.´17

Pro und contra für Smart-Home-Technologien

Grundsätzlich sind die Deutschen interessiert an Smart-Home-Technologien. Das zeigt eine aktuelle Studie von Scout24. Die Heizung mit dem Smartphone zu steuern, wünschen sich etwa 74 Prozent der Befragten. Acht von zent wohllen über Smart-Home-Entwicklungen zumindest mehr erfahren. Und doch herrscht noch viel Skepsis: So sieht jeder vierte Deutsche in Hackerangriffen einen Hinderungsgrund, Geräte zu Hause mit dem Internet zu verbinden. Auch halten hohe Kosten die Deutschen davon ab, in die neue Technik zu investieren. Gemäß einer Marktprognose von 2014 des Prüfungs- und Beratungsunternehmens Deloitte im Auftrag der Fokusgruppe Connected Home des IT-Gipfels werden bis zum Jahr 2020 wohl in einer Million Haushalte intelligente und vernetzte Geräte eingesetzt.
nächste News vorherige News