Immobilie Emmering

 
Die Gemeinde Emmering liegt im Landkreis Fürstenfeldbruck. Der Landkreis Fürstenfeldbruck gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern. Der Landkreis grenzt im Osten und Südosten an die Landeshauptstadt München und den Landkreis München, im Süden und Südwesten an die Landkreise Starnberg und Landsberg am Lech. Weitere Nachbarn sind die Landkreise Dachau im Norden und Nordosten sowie Aichach-Friedberg im Nordwesten.

Die Gemeinde Emmering liegt etwa 25 km westlich der Landeshauptstadt München und grenzt im Nordwesten an die Kreisstadt Fürstenfeldbruck. Die Gemeinde erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 1.095 ha. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Emmering, Untere Au, Tonwerk sowie Roggenstein.

Zum 31.12.2015 waren in der Gemeinde Emmering 7.169 Einwohner gemeldet.

Unter dem Gesichtspunkt der „Lage“ ist eine Immobilie in Emmering eine gute Adresse. Besondere Pluspunkte sind die gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und die gute Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz sowie die Nähe zur Landeshauptstadt München.

Emmering verfügt über eine Grund- und Hauptschule im Ort. Weiterführende Schulen befinden sich im benachbarten Fürstenfeldbruck.

 

 

Der Wohnimmobilienmarkt in Emmering:

Die Bebauung in Emmering wird durch Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser dominiert. Die Bautätigkeit erfolgt durch die Schließung von Baulücken bzw. Verdichtung von bislang locker bebauten Grundstücken.

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien in Emmering übersteigt derzeit das vorhandene Angebot bei Weitem. Die wenigen zum Kauf angebotenen Objekte weisen eine sehr kurze Vermarktungszeit aus bzw. werden an vorgemerkte Kunden veräußert.

REEX real estate experts GmbH, Ihr lokaler Immobilienmakler Emmering

Nicht nur für den Kauf, auch unter dem Gesichtspunkt der Vermietbarkeit ist der Standort Emmering von großem Interesse. Dies bestätigt REEX real estate experts GmbH, Ihr Immobilienmakler mit langjähriger Markterfahrung für Emmering.