Immobilie Germering

Die Stadt Germering liegt im Landkreis Fürstenfeldbruck. Der Landkreis Fürstenfeldbruck gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern. Der Landkreis grenzt im Osten und Südosten an die Landeshauptstadt München und den Landkreis München, im Süden und Südwesten an die Landkreise Starnberg und Landsberg am Lech. Weitere Nachbarn sind die Landkreise Dachau im Norden und Nordosten sowie Aichach-Friedberg im Nordwesten.

Die Stadt Germering liegt im Süd-Osten des Landkreises Fürstenfeldbruck und grenzt an die Landeshauptstadt München sowie die Landkreise München und Starnberg. Die Stadt erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 2.159 Hektar.

Zum 31.12.2016 waren in der Stadt 40.912 Einwohner gemeldet.
 
Durch die S-Bahnlinie 8 Herrsching-Flughafen München (20-Minuten-Takt) ist die Stadt an das Münchner MVV-Netz angebunden. Zur Hauptverkehrszeit gibt es in Richtung München einen 10-Minuten-Takt.
 
Germering präsentiert sich als Standort von leistungsorientierten und innovativen Unternehmen. Die vielen klein- und mittelständischen Betriebe aus Handel und Gewerbe bereichern mit ihrem Know-how den Wirtschaftsstandort Germering.
 
Die Stadt hat zwei Gymnasien, eine Realschule und zahlreiche Kinderbetreuungseinrichtungen. Die seit 2010 stark wachsende Stadt hat ebenfalls ihre soziale Infrastruktur weiterentwickelt, um mit dem Bevölkerungswachstum mithalten zu können.
 
Ein eindeutiges Stadtbild lässt sich nur bedingt zeichnen. Angefangen bei den dörflichen Ortskernen der Siedlungen Germering und Unterpfaffenhofen, über die Siedlungen und Hochhäuser aus den 1970er Jahren samt dem Rathaus bis hin zum modernen Stadtzentrum mit der Stadthalle, zeigt sich die teilwiese Inhomogenität des Ortsbildes. Die Ortsmitte ist mittlerweile neugestaltet worden.
 
Über die weitere Entwicklung der Innenstadt hinsichtlich der Bebauungs des Marktplatzes, der Errichtung eines Hotels oder weiterer Einkaufsflächen nördlich des Bahnhofs gehen noch die Meinungen auseinander. Einde dichere Bebauung mit Mehrgeschossbau ist eine der wahrscheinlichsten Optionen.

Unter dem Gesichtspunkt der „Lage“ ist eine Immobilie in Germering eine interessante Adresse. Besondere Pluspunkte sind die Nähe zur Landeshauptstadt München sowie die gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und die gute Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz.


Der Wohnimmobilienmarkt in Germering:
 
Germering profitiert von der sehr guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz mit Autobahnanschluss und insbesondere auch der S-Bahn. Hinzu kommt, dass der Druck in München immens groß ist, so dass sowohl im Kauf- als auch im Mietmarkt viele Interessenten auf die umliegenden Gemeinden ausweichen, um noch einigermaßen bezahlbaren Wohnraum anmieten oder kaufen zu können.
 
Für etwas Entspannung auf dem Wohnungsmarkt könnte der direkt an Germering angrenzende neue Münchner Stadtteil Freiham sorgen. Auf rd. 190 Hektar Fläche sollen mit der vollständigen Fertigstellung annähernd 20.000 Menschen ihr neues Zuhause finden. Mit den Erschließungsmaßnahmen des neuen Stadtteils wurde begonnen. Der erste Bauabschnitt befindet sich aktuell in der Realisierung, sodass die ersten Freihammer 2018 einziehen könnten.

REEX real estate experts GmbH, Ihr lokaler Immobilienmakler Germering

Nicht nur für den Kauf, auch unter dem Gesichtspunkt der Vermietbarkeit ist der Standort Germering von großem Interesse. Dies bestätigt REEX real estate experts GmbH, Ihr Immobilienmakler mit langjähriger Markterfahrung für Germering.